LEDs: beispielhafter Lampentausch

Am deutlichsten wird das Sparpotenzial von LEDs mit konkreten Beispielen. Betrachtet man nur eine einzelne Lampe, wirkt die Einsparung oft eher klein. Bei einem größeren Haus oder gar einem ganzen Hotel sieht das ganz anders aus, wie die Praxis-Beispiele für den Lampentausch zeigen.

  • StromCheck

    Verbrauchen Sie zu viel Strom? Jetzt in wenigen Sekunden individuell berechnen. Mit Vergleich zu Durchschnittshaushalten, Angabe des Einsparpotenzials und Tipps zum Strom sparen.

    Jetzt Ratgeber starten
Hotelbett mit LED-Lampen(c) LEDON Lamp GmbH

Der Austausch von Glühbirnen sorgt nicht nur für niedrigere Energiekosten. Auch der Aufwand für die Wartung der Beleuchtung sinkt dadurch enorm. Schließlich muss wegen der längeren Haltbarkeit von Energiesparlampen und LEDs seltener jemand auf die Leiter steigen und defekte Lampen austauschen. Vor allem für gewerbliche, kommunale oder abgelegene Bauten ist dies ein entscheidender Punkt.

Lampentausch in der Wanderhütte: LEDs sparen Austausch

Ein Beispiel dafür bietet die Malepartus-Hütte des Deutschen Alpenvereins (Sektion Hildesheim) bei Braunlage im Oberharz. In der Hütte für Selbstversorger wurden 50 Glühbirnen mit 40 Watt durch LED-Lampen mit nur 6 Watt ersetzt. Trotz der höheren Anschaffungskosten der LEDs rechnet sich die Maßnahme innerhalb kurzer Zeit. Der Investition von rund 1.000 Euro steht eine jährliche Ersparnis von fast 300 Euro bei der Instandhaltung und 390 Euro bei den Energiekosten gegenüber. So ergibt sich eine Amortisationszeit von nur eineinhalb Jahren – und energieeffizienter Hüttenzauber für 47 in die Hütte passende Wanderer.

Designhotel mit LEDs: schöner wohnen

Dass Sparlampen auch gehobenen Ansprüchen genügen können, zeigt der Einsatz von LEDs im Valavier Aktivresort. Das Hotel in der Gemeinde Brand in Österreich setzt auf eine gemütliche Atmosphäre. Mit rund 250 LED-Leuchtmitteln wird diese nun energieeffizient erreicht. Dafür sorgen neben klassischen LEDs auch Niedervolt-LED-Spots: 4 Watt-Spots für Lobby und Restaurant, 6 Watt-Lampen in den Zimmern und 10 Watt-Lampen für Deckenleuchten. Hotelier Edi Meyer rechnet mit einem jährlichen Einsparpotenzial von etwa 2.000 Euro, allein für Strom. Dazu kommen die für das Hotel wichtigen Aspekte der Klimafreundlichkeit und Nachhaltigkeit der verwendeten Produkte und dass diese ohne giftige Inhaltsstoffe auskommen.

Beide Beispiele sind mit weiteren Fotos auch in unserem BestPractice-Archiv zu finden und zeigen: LEDs sparen nicht nur Strom, sondern auch Kosten für die Wartung beim Einsatz großer Stückzahlen.

Malepartus-Hütte

Hotel Valavier Aktivresort

Passende Lampen für die Räume Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung finden Sie mit der App „ecoGator”.

weiter

  • StromCheck

    Verbrauchen Sie zu viel Strom? Jetzt in wenigen Sekunden individuell berechnen. Mit Vergleich zu Durchschnittshaushalten, Angabe des Einsparpotenzials und Tipps zum Strom sparen.

    Jetzt Ratgeber starten