Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Fenstertausch und Lüftungsanlagen – Statistiken

Fensteraustausch und Lüftungsanlagen, statistisch gesehen: Wie viel Prozent der Modernisierungsinteressenten ihre Fenster tauschen oder eine Lüftungsanlage nutzen, hat das Research-Team anhand der co2online-Gebäudedatenbank ermittelt und in folgenden Statistiken zusammengefasst.

Daten Fenstertausch

Altbau Mietwohnungen Fenster(c) iStock.com/Eugeny

Gut 50 Prozent der Fenster in Deutschland wurden in den vergangenen Jahren bereits erneuert. Jahr für Jahr werden in weiteren 1,6 Prozent der Gebäude die Fenster saniert oder ganz ausgetauscht. In einer umfassenden Nachbefragung der Nutzer des ModernisierungsChecks haben 20 Prozent der befragten Hauseigentümer angegeben, voraussichtlich in den kommenden zwei Jahren ihre Fenster zu erneuern. Und etwa 35 Prozent der Nutzer des FördermittelChecks informieren sich über Fördermöglichkeiten für die Fenstersanierung. Wenn es dann zu einer Sanierung kommt, packen 58 Prozent der Sanierer gleich 90 Prozent oder mehr der Bauteilfläche an, eine Mehrheit tauscht also direkt alle Fenster aus. Und die deutliche Mehrheit von 95 Prozent lässt anschließend eine Zweischeibenverglasung (mindestens Isolierverglasung) einbauen. Weitere vier Prozent verwenden sogar eine Dreischeibenwärmeschutzverglasung, die heute den besten energetischen Standard der Fenstertechnik darstellt und die Vorgaben der Energieeinsparverordnung übertrifft.

Daten Lüftungsanlagen

Der Einbau einer Lüftungsanlage ist eine weitaus seltenere Modernisierungsmaßnahme als der Fensteraustausch, folglich gibt es darüber nur wenige statistisch auswertbare Informationen. Bei der Nachbefragung unserer Ratgeber-Nutzer haben etwa 16 Prozent der Hauseigentümer angegeben, eine Lüftungsanlage für ihre Wohnräume zu nutzen. Von den Nutzern des FördermittelChecks informieren sich rund vier Prozent über Fördermöglichkeiten für den Einbau einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung.

Über co2online-Research

Aus der fortlaufenden Auswertung der verschiedenen Beratungsangebote, die co2online im Rahmen der Kampagne „Klima sucht Schutz” und weiterer Kampagnen seit vielen Jahren durchführt, hat sich eine Gebäudedatenbank entwickelt, die gut eine Million anonymisierte Gebäudeenergiedaten enthält und damit rund zehn Prozent der beheizten Fläche in Deutschland abdecken. Der Bereich co2online Research analysiert diesen Datenbestand kontinuierlich und veröffentlicht repräsentative Aussagen über den gesamten zentral beheizten Wohngebäudebestand in Deutschland beispielsweise im Trendreport Energie.

Weitere statistische Auswertungen und Hintergrundinformationen finden Sie auf unserer Website unter Statistik und Research.

weiter