Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: Klimaschutzagentur Mannheim - Hydraulische Heizungsoptimierung (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Gefördert wird

  • die Durchführung des hydraulischen Abgleichs nach der "Leistungsbeschreibung für die Durchführung des hydraulischen Abgleichs von Heizungsanlagen" (siehe Anlage zur Bestätigung des hydraulischen Abgleichs für die KfW-Förderung, "VdZ-Bestätigung").
  • die Durchführung des Heizungs-Checks nach DIN EN 15378 (z.B. VdZ).
  • der Einbau von Thermostatventilen mit Massenstrombegrenzung nur bei Durchführung des hydraulischen Abgleichs.
  • Gefördert werden nur Maßnahmen in Bestandsgebäuden mit Bauantrag bis 31.01.2002.

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind natürliche Personen, freiberuflich Tätige und kleine und mittlere private gewerbliche Unternehmen (maximal 250 Mitarbeiter und Jahresumsatz maximal 50 Mio. Euro oder maximal 250 Mitarbeiter und Jahresbilanzsumme maximal 43 Mio. Euro), wenn sich das Gebäude, an dem die zu fördernde Maßnahme durchgeführt werden soll, im Stadtgebiet Mannheim befindet und Kunden der MVV Energie sind.

Beschreibung des Förderprogramms:

Die MVV bezuschusst den hydraulischen Abgleich und den gleichzeitigen Einbau voreinstellbarer Thermostatventile mit diesen Pauschalen:

  • 15 Euro pro abgeglichenem Heizkörper bzw. Fußbodenheizkreis, mindestens aber 90 Euro.
  • zusätzlich 10 Euro pro eingebautem voreinstellbaren Thermostatventil
  • 50 Euro pro durchgeführten HeizungsCheck.
  • Die maximale Förderung beträgt 1.000 Euro je Gebäude.
  • Der Zuschuss kann nur nach Durchführung der Maßnahmen beantragt werden.
Kumulierung: Eine Kumulierung mit anderen Förder- oder Darlehensprogrammen ist grundsätzlich möglich, es sind die jeweiligen Förderbestimmungen der anderen Programme zu beachten.

Kontakt zur Antragstelle:

Klimaschutzagentur Mannheim gGmbH
D 2, 5-8
68159 Mannheim
Telefon: 0621/862 484 10
Fax: 0621/862 484 19
E-Mail-Adresse: info@klima-ma.de
Internet: www.klima-ma.de

Kontakt zum Fördergeber:

MVV Energie AG
Luisenring 49
68159 Mannheim
Telefon: 0800 6 88 22 55
Fax: 0621/290 1590
E-Mail-Adresse: kontakt@mvv.de
Internet: www.mvv.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Hydraulischer Abgleich

Übersicht über alle Förderprogramme