Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Förderprogramm: Sachsen-Anhalt - Sachsen-Anhalt WOHNRAUM HERRICHTEN (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Finanziert werden Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen im Wohnungsbestand, insbesondere:

  • Instandsetzung und Modernisierung zur Gebrauchswertverbesserung bzw. -wiederherstellung, wie Erneuerung von Elektro- und Wasserversorgung, Heizung, Fußböden sowie Veränderung des Wohnungszuschnitts
  • Behebung baulicher Mängel, wie Schadstoffsanierung (Radonsanierung usw.), Lärmschutz und Sanierung von Abwasserkanälen einschließlich Dichtheitsprüfung
  • Wärmedämmung von Wänden, Dachflächen und Geschossdecken,
  • Erneuerung der Fenster,
  • Aufzüge.

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind Eigentümer von Wohnraum in Sachsen-Anhalt.

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Die Förderung beträgt 50 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben je Wohneinheit, maximal jedoch 8.000 Euro.
  • Die Zuwendung erfolgt in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses.
  • Der Zuschuss wird in zwei Raten ausgezahlt. Innerhalb von 6 Monaten nach Auszahlung der Zuwendung ist der zweckentsprechende Mitteleinsatz nachzuweisen. (Verwendungsnachweis)

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

Investitionsbank Sachsen-Anhalt
Förderberatungszentrum (FBZ)
Domplatz 12
39104 Magdeburg
Telefon: 0800 5 60 07 57 (kostenfreie Hotline)
E-Mail-Adresse: beratung@ib-lsa.de
Internet: www.ib-sachsen-anhalt.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Erdgasheizung | Fernwärme | Pelletheizung | Wärmepumpe | BHKW | Dachdämmung | Dämmung der oberen Geschossdecke | Fassadendämmung | Fensteraustausch

Übersicht über alle Förderprogramme