Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: Rheinland-Pfalz - EffCheck - Ressourceneffizienz in Rheinland-Pfalz (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Unterstützt werden rheinland-pfälzische Unternehmen bei der Durchführung von Analysen zum produktionsintegrierten Umweltschutz (PIUS). Hierbei erhalten die Unternehmendie Möglichkeit, durch einen EffCheck ihre Produktion von einem Beratungsunternehmen ihres Vertrauens auf Kosteneinsparpotenziale hin überprüfen zu lassen.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind insbesondere mittelständische Unternehmen sowie kommunale Betriebe aus Rheinland-Pfalz.

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Das Land Rheinland-Pfalz übernimmt für jeden EffCheck maximal 70 Prozent der Beratungskosten bis zu einem Höchstbetrag von 5.200 Euro.
  • Die mittels EffCheck in den Bereichen Energie, Wasser, Material, Emission und Abfall ermittelten Einsparpotenziale dienen dem Unternehmen als Grundlage für die Umsetzung von betrieblichen Maßnahmen.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

Landesamt für Umwelt Rheinland-Pfalz (LfU)
Kaiser-Friedrich-Straße 7
55116 Mainz
Telefon: 06131/6033-1321 , -1309
Fax: 06131/14 33195
E-Mail-Adresse: effnet@lfu.rlp.de
Internet: www.lfu.rlp.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Energieeffiziente Produktion

Übersicht über alle Förderprogramme