Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: T.W.O. - Hydraulischer Abgleich (Zuschus)

Was wird gefördert?

Gefördert wird die Durchführung eines hydraulischen Abgleichs zur Effizienzsteigerung der Erdgasheizung.

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind natürliche und juristische Personen des privaten Rechts sowie kirchliche und gemeinnützige Organisationen, die ihren Hauptwohnsitz/Sitz in der Stadt Halle (Westf.) haben.

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Die Förderung beträgt 100 Euro.
  • Voraussetzung: Der Antragssteller bleibt oder wird für fünf Jahre Erdgaskunde der TWO.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

T.W.O. Technische Werke Osning GmbH
Gartnischer Weg 127
33790 Halle in Westfalen
Frau Elvira Öner
Telefon: 05201/858-230
Fax: 05201/858-210
E-Mail-Adresse: vertrieb@two.de
Internet: www.two.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Hydraulischer Abgleich

Übersicht über alle Förderprogramme