Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: Land Berlin - Wirtschaftsnahe Elektromobilität (WELMO) (Zuschuss)

Was wird gefördert?

  • Gefördert werden Fahrzeuge als reine Batterie-Elektro-, Brennstoffzellen- oder Plug-In-Hybrid-Fahrzeuge.
  • Gefördert werden
    • Beratungsangebot zum Thema Elektromobilität: Potenzialberatung (für Elektroautos und Ladeinfrastruktur) und Realisierungsberatung (Fuhrparkintegration, Mobilitätsbedarfe, Netzanschluss, Sektorenkopplung, Versorgungssicherheit)
    • Elektroautos: Neufahrzeuge, Jahreswagen, Leasingfahrzeuge und motorisierte Zweiräder
    • Ladeinfrastruktur/Netzanschluss: anteilige Förderung des Netzanschlusses auf betrieblichen Flächen
    • Abwrackbonus - Diesel- oder Benzin-angetriebene Altfahrzeuge der Euro-Norm 4 oder niedriger: PKW (M1) und leichte Nutzfahrzeuge (N1)

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind Selbstständige sowie kleinere und mittlere Unternehmen (KMU), die ihren Unternehmenssitz, eine Betriebsstätte oder Niederlassung in Berlin haben und zur Ausübung ihrer gewerblichen, gemeinnützigen oder freiberuflichen Tätigkeit ein motorisiertes Fahrzeug benötigen.

Beschreibung des Förderprogramms:

Folgende Zuschüsse werden gewährt:

  • Beratungsangebot zum Thema Elektromobilität: Potenzialberatung maximal 800 Euro Netto-Tagessatz und Realisierungsberatung 80 Prozent der Netto-Beratungskosten zum maximal Netto-Tagessatz von 1.000 Euro
  • Elektroautos: maximal 4.000 Euro je PKW, maximal 8.000 Euro je Nutzfahrzeug ab 2,25 t
  • Ladeinfrastruktur/Netzanschluss: 50 Prozent der Gesamtkosten einer Ladeinfrastruktur (maximal 30.000 Euro), 50 Prozent der förderfähigen Ausgaben für den Energieanschluss
  • Abwrackbonus - Diesel- oder Benzin-angetriebene Altfahrzeuge der Euro-Norm 4 oder niedriger: 1.000 Euro für einen PKW (M1) und 1.500 Euro für ein leichtes Nutzfahrzeug (N1)
  • Pro Antragsteller*in kann maximal jeweils eine Potenzial- und eine Realisierungsberatung gefördert werden.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

Investitionsbank Berlin
Wirtschaftsnahe Elektromobilität (WELMO)
Bundesallee 210
10719 Berlin
Telefon: 030/2125-4480
E-Mail-Adresse: welmo@ibb-business-team.de
Internet: www.welmo.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Kauf eines Elektro- oder Hybrid-Autos | Kauf einer Ladestation | Kauf eines E-Bikes / E-Rollers | Beratung zu Elektromobilität

Übersicht über alle Förderprogramme