Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: Landkreis Marburg-Biedenkopf - Förderung von Ladestationen für Elektroautos (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Gefördert wird die Installation von Ladestationen.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind Privatpersonen, Vereine und kleine Unternehmen (< 50 Mitarbeiter*innen) mit Wohnsitz/Vereinssitz/Unternehmensstandort im Landkreis Marburg-Biedenkopf.

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Der Zuschuss beträgt 400 Euro. Wenn eigener Strom aus Erneuerbaren Energien vor Ort produziert wird (z. B. aus einer Photovoltaikanlage) erhöht sich der Betrag auf insgesamt 500 Euro.
  • Die Förderung ist auf eine Ladestation pro Haushalt/Verein/Unternehmen (Tochterunternehmen eingeschlossen) und zusätzlich auf eine Ladestation pro Standort/Adresse begrenzt.

Kontakt zur Antragstelle:

Landkreis Marburg-Biedenkopf
Fachdienst Klimaschutz und Erneuerbare Energien
Hermann-Jacobsohn-Weg 1
35039 Marburg
Telefon: 06421/405-6219
Fax: 06421/405-926219
E-Mail-Adresse: Klimaschutz@Marburg-Biedenkopf.de
Internet: www.marburg-biedenkopf.de

Kontakt zum Fördergeber:

Landkreis Marburg-Biedenkopf
Fachbereich Ländlicher Raum und Verbraucherschutz
Im Lichtenholz 60
35043 Marburg
Telefon: 06421/405-0
Fax: 06421/405-1500
E-Mail-Adresse: landkreis@marburg-biedenkopf.de
Internet: www.marburg-biedenkopf.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Kauf einer Ladestation

Übersicht über alle Förderprogramme