Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: Sachsen-Anhalt - MUT - IB-Bau- und Modernisierungsdarlehen (Förderkredit)

Was wird gefördert?

Gefördert werden Investitionen für in der Regel gewerblich eigengenutzte Gebäude, insbesondere Errichtungsinvestitionen, Umbaumaßnahmen bzw. Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz von Produktionsanlagen.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind kleine und mittlere Unternehmen, Existenzgründer*innen und Freiberufler*innen.

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Das Darlehen beträgt bis zur vollen Höhe des Finanzierungsbedarfs mindestens 25.000 Euro und maximal 3.000.000 Euro.
  • Die Laufzeit des Programms beträgt maximal 20 Jahre. Davon maximal zwei Jahre tilgungsfrei.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

Investitionsbank Sachsen-Anhalt
Förderberatung / Unternehmenskunde
Domplatz 12
39104 Magdeburg
Telefon: 0800 5 60 07 57 (kostenfreie Hotline)
E-Mail-Adresse: beratung@ib-lsa.de
Internet: www.ib-sachsen-anhalt.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Sanierung Nichtwohngebäude | Energieeffiziente Produktion | Biomasseheizung | Lüftung & Wärmerückgewinnung | Wärmepumpen | Heizungsmodernisierung | Photovoltaik | Solarthermie

Übersicht über alle Förderprogramme