Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: Stadt Bensheim - Förderprogramm Mobilität (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Gefördert werden

  • Lastenräder, Lastenpedelecs, Fahrradanhänger und Pedelecs
  • E-Fahrzeuge der Klassen L1e, L2e, L3e, L4e
  • Ladeinfrastruktur.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind natürliche Personen des privaten Rechts mit Hauptwohnsitz in Bensheim.

Beschreibung des Förderprogramms:

Folgende Zuschüsse werden gewährt:

  • 25 Prozent des Netto-Kaufpreises bzw. 25 Prozent der Netto-Leasingkosten, maximal 400 Euro/Lastenrad
  • 25 Prozent des Netto-Kaufpreises bzw. 25 Prozent der Netto-Leasingkosten, maximal 1.000 Euro/Lastenpedelec
  • 25 Prozent des Netto-Kaufpreises bzw. 25 Prozent der Netto-Leasingkosten, maximal 150 Euro/Fahrradanhänger
  • 25 Prozent des Netto-Kaufpreises bzw. 25 Prozent der Netto-Leasingkosten, maximal 500 Euro/Pedelec
  • 25 Prozent des Netto-Kaufpreises bzw. 25 Prozent der Netto-Leasingkosten, maximal 1.000 Euro/E-Fahrzeug
  • 25 Prozent des Netto-Kaufpreises bzw. 25 Prozent der Netto-Leasingkosten, maximal 250 Euro pro Objekt
Kumulierung: Eine Kombination der Fördermittel ist erlaubt, sofern für Maßnahmen nicht bereits Bundes- oder Landesmittel in Anspruch genommen werden, die ausdrücklich keine Kumulierung erlauben.

Kontakt zur Antragstelle:

Stadt Bensheim
Team Klimaschutz, Umwelt und Energie
Kirchbergstraße 18
64625 Bensheim
Telefon: 06251/14-181
E-Mail-Adresse: klimaschutz@bensheim.de
Internet: www.bensheim.de

Kontakt zum Fördergeber:

Stadt Bensheim
Kirchbergstraße 18
64625 Bensheim
Telefon: 06251/14-0
Fax: 06251/14-127
E-Mail-Adresse: info@bensheim.de
Internet: www.bensheim.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Dachdämmung | Dämmung der oberen Geschossdecke | Fassadendämmung | Kellerdeckendämmung | Fensteraustausch | Heizungserneuerung ohne Energieträgerwechsel | Erdgasheizung | Fernwärme | Pelletheizung | Wärmepumpe | Photovoltaik | BHKW | Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung | Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

Übersicht über alle Förderprogramme