Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: Stadtwerke Erkrath GmbH - Förderprogramm Photovoltaik (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Gefördert werden Photovoltaikanlagen bis zu maximalen Leistung von 30 kWp in Form einer Einspeisevergütung.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigte sind Kund*innen der Stadtwerke Erkrath, die dadurch 100% Ökostrom beziehen.

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Zusätzlich zu den staatlichen EEG-Vergütungssätzen wird für die ersten fünf Betriebsjahre (zzgl. des Rumpfjahres der Inbetriebnahme) eine finanzielle Förderung für jede ins öffentliche Netz eingespeiste Kilowattstunde (kWh) Strom ausgezahlt.
  • Die Förderung beträgt 1,5 ct/kWh zzgl. Umsatzsteuer. Die Förderung kann nochmals um 0,5 ct/kWh durch Kundenwerbung erhöht werden.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

Stadtwerke Erkrath GmbH
Gruitener Straße 27
40699 Erkrath
Telefon: 02104/943-6070
Fax: 02104/943-6078
E-Mail-Adresse: service@stadtwerke-erkrath.de
Internet: www.stadtwerkeerkrath.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Photovoltaik

Übersicht über alle Förderprogramme