Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: Niedersachsen - Förderung von ÖPNV-Linienbussen (Zuschuss)

Was wird gefördert?

  • Förderfähig sind neue Omnibusse sowie Gebrauchtfahrzeuge (bis zu einem Alter von fünf Jahren). Es werden sowohl dieselbetriebene Busse als auch Fahrzeuge mit alternativen Antriebsformen wie Elektro-, Voll-Hybrid- und Erdgasantrieb gefördert.
  • Daneben werden bei Diesel- und Erdgasfahrzeugen zusätzliche Mild-Hybridmodule bezuschusst.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind Verkehrsunternehmen, die Linienverkehr nach § 42 PBefGin Niedersachsen betreiben, entweder als Genehmigungsinhaber, als Betriebsführer oder als Auftragnehmer. Diesen Unternehmen gleichgestellt sind Fahrzeugvorhaltegesellschaften, die mit einem Unternehmen gemäß Satz 1 verbunden sind und ausschließlich diesem Unternehmen das geförderte Fahrzeug unter Beachtungaller Vorgaben und der Zweckbindung dieser Verwaltungsvorschrift zur Nutzungüberlassen.

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Der Fördersatz beträgt für Neufahrzeuge bis zu 40 Prozent und für Gebrauchtfahrzeuge bis zu 20 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben.
  • Die Höhe der maximal zuwendungsfähigen Ausgaben je Fahrzeugmodell ist der Richtlinie zu entnehmen.
  • Zwingende Voraussetzung für eine Förderung ist die Barrierefreiheit. Es sind daher grundsätzlich nur Fahrzeuge mit Niederflurtechnik förderfähig.
  • Die Förderanträge sind bis zum 31. Mai eines Jahres für Anschaffungen, die im Folgejahr getätigt werden sollen, vollständig einzureichen.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH (LNVG)
Kurt-Schumacher-Straße 5
30159 Hannover
Telefon: 0511/53333-168
E-Mail-Adresse: goebeke@lnvg.de
Internet: www.nbank.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Kauf eines Elektro- oder Hybrid-Autos

Übersicht über alle Förderprogramme