Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Ab wann ist es ökologisch sinnvoll den Motor abzustellen?

„Gibt es eine Faustregel, ab wann das Abstellen des Motors, z. B. an einer roten Ampel, aus ökologischen Gründen sinnvoll ist? Muss man zwischen benzin-, diesel- und gasbetriebenen Fahrzeugen unterscheiden?“ (Timo Behrendt, Berlin)

Stopschild und rote Ampel(c) RainerSturm / pixelio.de

Gerd Lottsiepen (Verkehrsclub Deutschland e.V.): „Wenn wahrscheinlich ist, dass ein Halt mindestens zehn Sekunden dauert, sollte der Motor ausgeschaltet werden. Beim Neustart auf keinen Fall Gas geben! Bei alten und schlecht gewarteten Autos, die nur bei gleichzeitigem Gasgeben anspringen, lohnt sich das Abschalten des Motors an Ampeln definitiv nicht. Diese Empfehlung gilt gleichermaßen für Benziner, Diesel- und Gasfahrzeuge.“

 

Hier geht es zu allen Fragen und Antworten des Klima-Orakels.